Frau Holle hat uns doch nicht vergessen ;-)

Tja....nun ist er da, der Winter ! 

 

Und wunderbar sieht's draussen aus, alles schneebedeckt und somit schönstes, winterliches Ambiente.

 

das war gestern, am Sonntag.....

 

....richtig schönes Schneegestöber

 

 Wege bzw. Treppen musste man erahnen.....

 

 

Das Ganze hat natürlich auch Nachteile.......nämlich der Verkehr lag teilweise lahm. Gestern, am Sonntag, ging fast gar nichts mehr. Die Schneepflüge hatten rund um die Uhr zu tun und bis dieser dann auch endlich zu uns kam, da war schon fast Abend. Solch kleine Nebenstrassen wie die unsere kommen halt immer erst zuletzt dran.

 

Und aufgrund dieser Schneemassen und äusserst schlechten Strassenverhältnisse durfte unser Felix auch mal etwas "blau machen".....er ist erst heute früh zu seinem Schulschiff zurück anstelle von Sonntag Abend, denn extra die Strecke bis Kristiansand zu fahren wollte man bei diesem Wetter nicht riskieren (normalerweise müssen die Schüler lt. Internatsregeln spätestens Sonntag Abend bis 23 Uhr zurück sein.....aber Ausnahmen können ja auch mal sein).

 

Jedenfalls war der weltbeste Schneefräsenführer, sowie unsere beiden Jungs eigentlich den ganzen Sonntag über nur mit Fräsen, Schaufeln, Schippen, Räumen und Fegen beschäftigt.....denn das Schneetreiben wollte einfach keine Pause machen. Mittlerweile haben wir circa einen halben Meter von dem weissen Stoff in der Landschaft rumliegen (je nach Schneeverwehungen auch mal mehr).

 

Das es bereits von Freitag auf Samstag etwas schneite, war unser Micha auch am Samstag schwer beschäftigt......nämlich auf dem Teich um diesen vom Schnee zu befreien, damit die Eydehavner wieder auf Kufen rumdüsen konnten. Und diesmal bekam er sogar Unterstützung von zwei weiteren Schneefräsern  ;-)

 

 

Micha bekam etwas Unterstützung beim Fräsen  ;-)

 

 

 

So manch Eydehavner hatte sich wohl ein Beispiel genommen.......am Freitag war nämlich noch ein zweiseitiger Artikel in der Zeitung, über Micha, Felix und Florian, daß diese sich jeden Winter so viel Mühe geben um den Teich als Eisbahn herzurichten, sich um Sitzbänke, Lagerfeuerromantik und sogar Scheinwerfer für die Abende kümmern, und unser Teich daher wieder ein Anziehungspunkt für die Eydehavner geworden ist.

So manch älterer Einwohner meinte noch "so viele Leute und gute Stimmung auf dem Eis hätte es seit deren Kindheit nicht mehr gegeben". Schön, wenn man dann sowas zu hören bekommt......

 

 

kurzer Bericht über die fleissigen Männer der Familie Pabst 

(links Mitte: Micha beim Prüfen der Eisdicke, rechts oben: Flori)

 

auch abends finden sich noch manch eifrige Schlittschuhläufer ein.....

 

 

Doch zurück zum Schnee......heute, am Montag, gönnte uns Frau Holle eine kleine Pause, doch bereits in ein oder zwei Tagen soll das Schneegestöber fortsetzen. Wir werden sehen......

 

und heute Morgen bog sich schon der Schnee unter seinem Gewicht

 

und als heute Nachmittag ganz kurz die Sonne rauskam,

musste ich natürlich unbedingt schnell die Kamera zücken ;-)

 

 

 

Euch allen einen schönen, und vor allem unfallfreien Winter !

 

Ach ja, und falls es noch keiner mitbekommen hat, auf meiner Instagram-Seite findet ihr öfter mal ein Bildchen oder auch ein klitzkleines Video zwischendurch.........also ab und zu reingucken (man braucht sich dazu auch nicht anmelden, einfach Bild oder Video anklicken):

 

Instagram of TheBestMamsen

 

 

 

72 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Blogarchiv