Blogarchiv

Freitag, 22. März 2013 - 21:00 Uhr

Mamsen hat ein neues Spielzeug !

 

Nein....keine Kameraausrüstung oder ähnliches, sondern einen iPad ! Und ich liebe ja alles was irgendwie Ähnlichkeit mit einem Computer hat - auch wenn es sich nicht wirklich gerade um ein sinnvolles Gerät handelt.

 

Wozu man das Teil also eigentlich gebrauchen kann......gute Frage. Wenn man in Besitz einer WLAN-Verbindung ist, mag ein iPad sicherlich eine tolle Sache sein, kann man dann doch immerhin unterwegs mal seine Post abrufen, nach etwas Googeln oder evtl. mal die Strassenkarte nutzen. Da aber unsereiner immer noch kein WLAN hat, können wir das Teil also nur für ein paar wenige Spiele nutzen (dies ist wiederum praktisch für unterwegs) wobei man auch hier schon wieder mit Einschränkungen rechnen muß, denn die meisten Spiele erfordern wieder Internetanschluß.

 

Doch was mir persönlich Freude macht, ich kann mit dem iPad schreiben - und zwar überall ! 

Es passiert mir ja oft daß ich gerade dann, wenn der PC dummerweise nicht hochgefahren ist, auf Ideen komme und unbedingt ein paar Zeilen niederschreiben möchte (so z.B. auch sehr oft gerne abends wenn ich im Bett liege - da spuckt mir so manches noch durch den Kopf). Den Computer dann extra einschalten mach ich natürlich nicht und wenn die Einfälle etwas kompakter sind, bin ich auch zu faul das handschriftlich auf einem Zettel festzuhalten. Dies auf den nächsten Morgen zu verschieben bringt auch nichts, denn Dank Alzheimer sind all die schönen Gedanken wieder futsch.

Na und nun kann ich also meine Gedanken ganz flott zu Papier - ach nein, zu iPad - bringen !  Finde dieses Teil also sehr praktisch - auch wenn es sonst für NIX gut ist.

 

Nun fragt ihr Euch sicherlich........warum kauft sie denn so ein Teil, wenn sie es außer zum Schreiben nicht gebrauchen kann ?

Tja Leute, hab nix gekauft.......brave Mädchen bekommen dies vom Osterhasen !!

 

Aber mal im Ernst. Also Michael hat den iPad von der Firma bekommen. Man wollte wohl den Angestellten etwas Gutes tun und diesmal wurde es eben der iPad. Und da Michael ja Spielzeuge wie Kettensägen, Schneefräsen und Angelruten weitaus mehr bevorzugt, war er so großzügig den iPad mir zu überlassen. Lieb von ihm, oder ?

 

So, muß nun weiter das neue Gerät erforschen.....evtl. finde ich ja doch noch etwas Praktisches auf dem Teil.


2292 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...