Blogarchiv

Freitag, 27. Februar 2015 - 10:15 Uhr

Blos kein Eierlauf und Sackhüpfen......

 

Gemeint ist, daß die Zahl 14 (und bald auch die 11) auch auf andere Art und Weise gefeiert werden kann !


Unser Großer, der nun wirklich endgültig aus der Kindergeburtstagsfeier-Phase raus ist, hatte aber dafür den Wunsch mit uns einen Ausflug in ein neues Badeland zu unternehmen. Und auch wenn Mamsen ja nicht gerade begeistert Juhuu schreit wenn sie ins Hallenbad muß…….doch wenn das Geburtstagskind sich das wünscht, schlüpft sie schon mal in ihre Badelatschen, hüpft in ihren sexy Badedress und planscht selbstverständlich etwas mit.

Der Gabentisch wird mit dem Alter auch irgendwie immer kleiner, so ist Felix doch auf die Idee gekommen sich lieber nur Geld zu wünschen. Einerseits völlig in Ordnung, andererseits bringt Mamsen es wieder nicht übers Herz nur Geld neben die Torte zu legen und somit schenkten wir natürlich noch eine Kleinigkeit dazu.


Und unser Florian eifert wohl seinem großen Bruder nach und ist ebenso der Meinung, daß man gut und gerne auf Sackhüpfen und Topfschlagen verzichten kann, denn schließlich wird man demnächst ja schon stolze 11 Jahre groß !

Auch er möchte sich für diesen Tag einen schönen Ausflug mit uns überlegen…….und irgendein Männlein in meinen Gehirnzellen sagt mir, daß es sich hier vermutlich auch um ein Badeland handeln könnte…..


Momentan haben die Beiden mal wieder 1 Woche frei - nämlich Winterferien ! Diese begannen leider mit viel Regen und man verbrachte daher viel Zeit mit dem DVD-Spieler……doch die beiden Tage die ich frei machen konnte wurde dann dafür ordentlich “gesiedelt” (für die Nichtspieler unter Euch - damit ist das Brettspiel “Siedler” gemeint).

Da wenigstens heute mal die Sonne scheint versucht Micha nun um die Mittagszeit Schluß zu machen auf Arbeit und wird mit den Beiden nachher noch eine schöne Angeltour unternehmen. So gibt es wenigstens noch eine kleine Abwechslung in den Ferien…..


Ja der Winter…..kann man das überhaupt so bezeichnen ?……..irgendwie sieht es eher so aus als würde der Herbst direkt in den Frühling übergehen……

Aber eigentlich wollte ich erzählen, daß wir seit einiger Zeit milde Temperaturen haben, daß der Schnee weg ist und natürlich sich auch keiner mehr auf’s Eis wagt. Somit sind die Winteraktivitäten schon wieder arg reduziert und wenn es so weitergeht, kann Michi bald seinen geliebten Schweden aus dem Schuppen holen und den Rasen damit bearbeiten……. (ja gut, dauert schon noch bis es soweit ist)

Und bis man also wieder Rasenmähen kann…….könnte man ja noch den ein oder anderen Baum fällen…..(und ich sags Euch, schön langsam sieht es hier rund um's Haus nach gewaltigem Baumsterben aus......muss mir wohl bald eine "Rette-die-Bäumchen-Strategie" überlegen ! Hat jemand 'ne Idee ?)

 

Vielleicht fällt mir ja was ein, wenn ich nun den Pfannkuchenteig anrühre.........Servus !

 

(apropos.....wusstet ihr eigentlich, daß der Faschingsdienstag "Pancake-Day" ist ?? In Großbritannien, Nordamerika und noch ein paar anderen Ländern ist es wohl Tradition an diesem Tag Pfannkuchen zu essen. Und die Briten kommen da natürlich auch gleich auf Ideen wie Pfannkuchen-Wettrennen oder Pfannkuchen-Wettessen zu organisieren.....hab das auch nur neulich zufällig gelesen)

 

 

 

 Michi und Felix beim Holzspalten.....  


1381 Views

0 Kommentare