Blogarchiv

Donnerstag, 15. Mai 2014 - 10:15 Uhr

Traumschiff Ahoi .......

 

Seht Ihr das ???

 

 

Pabstens stehen direkt vor der MS Deutschland - vielleicht besser bekannt als das “ZDF-Traumschiff” - und man könnte fast meinen, gleich gehen sie die Gangway hoch……..nur dumm daß Pabstens nicht rauf dürfen {#emotions_dlg.tear}

 


Als der Weltbeste gestern von der Arbeit nach Hause kam und mir berichtete, daß die MS Deutschland in Arendal vor Anker liegt, wusste ich auch sogleich was ich nach dem Abendessen noch machen würde.

Ganz klar - Schiff anschaun !  Als alte Liebhaberin von Kreuzfahrten konnte ich mir einen Blick auf das Schiff doch nicht entgehen lassen….auch wenn es schwer fiel keinen Fuß auf die Schiffsplanken setzen zu dürfen…..aber irgendwann können vielleicht auch wir mal wieder in See stechen.

 

 

 

 

So meine Lieben, nun aber Schluß mit den Träumereien und zurück zum Alltag. Der Brötchenteig dürfte bald fertig sein und muß in den Ofen, die Gardinen sind fertig gewaschen und sollten wieder aufgehängt werden und ausserdem möcht ich ja auch noch einer meiner Lieblingsbeschäftigungen nachgehen......

 

 

....nämlich dem Lesen.  Nur daß ich dies mittlerweile auf der Veranda anstatt auf dem Sofa genieße......

Ahoi und schönen Tag noch ! 


1858 Views

0 Kommentare

Samstag, 10. Mai 2014 - 19:00 Uhr

Alltägliches.......

 

In der letzten Zeit wurde es ja etwas still hier im Blog was wohl daran lag, daß mal wieder nichts Aufregendes und Erzählenswertes passiert ist. Und vielleicht auch daran, daß ich in den letzten zwei Wochen viel Arbeiten durfte. Es herrscht wieder Personalmangel und da komm ich ja dann ins Spiel....

Was natürlich auch gut ist - zum einen bringt es Geld in die leere Haushaltskasse, zum anderen hat man mal was Vernünftiges zu tun und kommt unter die Leute und schliesslich kann es der Figur nicht schaden wenn sich diese wieder vermehrt bewegen muß......denn so ein Arbeitslosendasein macht eindeutig RUND an diversen Stellen. Um die Waage mach ich schon seit längerem einen großen Bogen und werfe höchstens im Vorbeihuschen einen vorsichtigen Blick in die Richtung.....immer mit dem Gedanken im Kopf  "ich kann der Waage dieses Gewicht nicht mehr zumuten".

Das Dumme ist aber, daß bei so traumhaften Frühlingswetter das Eis umso besser schmeckt und man nur schlecht ohne Zwischenstopp an der Eistruhe im Laden vorbeikommt....ach ja....im Sommer ist es das Eis was rund macht....im Winter die Schokolade....

 

Übrigens kurz zum südnorwegischen Wetter - also die letzte Woche hat es sogar mal mehrere Tage geregnet. Was aber auch dringend notwendig war, denn egal wo man sich hinbewegte - es staubte nur noch. Auf Arbeit hatte ich ständig das Gefühl Sand zwischen den Zähnen zu haben, denn wenn man im Sandkasten saß wurde man nur so von Staubwolken eingehüllt.

Aufgrund dieser Trockenheit herrschte natürlich auch schon wieder Waldbrandgefahr.

 

Das Regenwetter ist bei der Arbeit zwar auch nicht immer gerade vorteilhaft, so ist man denn gerne selbst von oben bis unten mit Schlamm verschmiert wenn man mal schnell 10 Kindern die Windeln gewechselt hat oder man muss das Leberwurstbrot mit Regenwasser garniert verzehren. Doch Hauptsache die Kids haben ihren Spaß wenn sie in den Pfützen hüpfen können und der Matsch als Kriegsbemalung im Gesicht landet.

 

Heute durfte ich aber wieder Sonne pur genießen und bin mal wieder auf allen Vieren durch die Wiese gerobbt um die Botanik auf der Speicherkarte festzuhalten. Felix ist gerade mit dem Weltbesten und einem seiner Freunde beim Angeln und Florian ist zu einem "Männerabend" eingeladen und wird sich mit seinen Kumpels vor dem Fernseher mit Pizza und Chips vollstopfen.

 

In der Schule passierte in letzter Zeit auch nicht viel. Felix hatte "Forschungswoche", heisst also daß sie täglich irgendwelche Experimente durchführten und ihren Spaß hatten, während man in Florians Klasse fleissig mit dem Radl für die Fahrradprüfung übte die demnächst stattfinden wird.

 

Nächstes Wochenende heisst es dann wieder Feiern (zumindest für die Wikinger) - denn Norwegen hat mal wieder Geburtstag !

Am 17. Mai ist ja hier Nationalfeiertag und die Kids (sowie die Grossen) werden wieder Fähnchenschwingend und Hipp-Hipp-Hurra-singend durch die Strassen ziehen um dann anschl. Unmengen an Eis zu verdrücken.

Unsere Jungs haben schon mal erwähnt, daß sie auch dieses Jahr wenig Interesse auf solche Lustbarkeiten haben und den Umzug sicherlich ausfallen lassen werden.

Am Spätnachmittag trifft sich aber die Nachbarschaft immer zu einem gemeinsamen Grill-Dinner und so werden wir dann dort vermutlich noch ein klein bisschen "Norwegen" feiern.

 


.....hmmm......habe eben mein Geschreibsel nochmals durchgelesen.....also was wirklich Interessantes war ja nun nicht dabei. Aber vielleicht fällt Euch ja mal zur Abwechslung etwas ein, daß Ihr uns erzählen könntet.

 

Wünsch Euch noch ein schönes restliches Wochenende und nun kriecht doch noch mit mir über die Wiese......grins

 

 

  


1911 Views

0 Kommentare