Blogarchiv

Sonntag, 26. Mai 2013 - 19:15 Uhr

Was fällt Euch HIERZU ein...?

  

- bunte Wiesen auf denen sich Bienchen und Grashüpfer tummeln

- Wikinger die mit ihren Booten wieder all die romantischen Buchten in Beschlag nehmen

- Wikinger die wieder kiloweise Pølse (Würstl) an den Stränden grillen

- Rasenmäher die um die Wette brummen und Mamsen bei der Mittags- oder Abendruhe stören

- in leichten luftigen Stoffteilchen wie T-Shirts und Shorts gekleidet zu sein

- Kaffeeschlürfen auf der Veranda

- gelegentliches und vor allem genüssliches Eisschleckern

- Wasserbomben-Angriffe der Kids

- Shoppingtour in der Gärtnerei (Einkaufcenter kann ja jeder...)

 

NA ??   Genau, das Wort Sommer fällt uns hierzu ein und dieser ist nämlich wieder da !

 

 

Nach einigen Tagen mit Regen, Regen und nochmals Regen konnte ich doch tatsächlich bereits am Freitag schon auf Arbeit in der Sonne sitzen und die Sommersprossen kämpften eifrig um einen Platz auf meiner Nase.

Ausserdem ist es eine große Erleichterung wenn die Kindergarten-Kids nicht wieder das ganze Pipapo mit Matschhose, Regenjacke, Gummistiefel und Südwester anziehen müssen, sondern einfach nur in leichte Schüchen schlüpfen können und ab gehts (vor allem ist es ja grundsätzlich so, daß spätestens 15 min. nach der ganzen Regensachen-Anzieh-Aktion einer wieder die Windel voll hat und man kann alles wieder ausziehen - aber mittlerweile natürlich schon von oben bis unten mit Matsch dekoriert, so daß auch die Kindergartentante danach dementsprechend aussieht).

 

 

Samstag wurde es dann noch bißchen wärmer und heute, am Sonntag, schwitzen wir doch ganz schön. Ich versuche es aber zu genießen........bevor sich der Sommer in den nächsten Tagen schon wieder aus dem Staub macht (bei dem was man ja nie......).

 

Die Sonne hatte uns auf alle Fälle gleich heute Morgen nach dem Frühstück vor die Tür gelockt.......und so zogen wir durch's Gebüsch auf der Eydehavner Insel. Und na klar, um ein paar Fotos kommt ihr nicht drumrum !

 

 

 

 

 

 

  

so sehen bei Michi "Wandertouren" aus !

 

und so wollten wir es auch mal mit Hopp-Bildern probieren, was andere können - können wir ja auch...

  

  

 

...auch wenn ich nicht gerade elegant und graziös dabei rüberkomme....


2220 Views

1 Kommentar

Mittwoch, 22. Mai 2013 - 21:15 Uhr

Kinder wie die Zeit vergeht.....

  

 

.........vor zwei Tagen, am 20. Mai, waren es 5 Jahre, daß Pabstens Norwegen erobert haben !

Und.......hättet ihr gedacht, daß wir so lange durchhalten oder habt ihr uns mehr so in der Kategorie "Möchtegern-Auswanderer die bald wieder vor deutschen Türen stehen" eingestuft ?

Ich muß ehrlich sagen, daß ich mir damals eigentlich nicht allzuviele Gedanken darüber gemacht habe ob es klappen könnte oder nicht, ich hab mich einfach nur riesig gefreut, daß die Chance einen Traum zu erfüllen endlich da war.

Klar spukte da immer wieder ein kleiner böser Gedanke durch die Hirnmassen von wegen "was machst Du eigentlich wenn nun alles schief geht ?" oder so ähnlich, aber dennoch hat sich der Optimismus meist durchgesetzt und mir klargemacht, daß ich im Falle des Scheiterns wenigstens um eine Erfahrung reicher bin und vor allem sagen kann "ich hab es immerhin probiert".

 

Letztendlich kann heute noch keiner von uns sagen wie lange wir hier bleiben werden, momentan sind wir zwar alle der Meinung daß wir hier nie wieder weg wollen (obwohl Mamsen schon insgeheim auch mal noch von anderen schönen Ländern träumt....seufz...), aber man soll ja niemals nie sagen. Man kann auch nie wissen was noch alles auf uns zukommt, was passiert und wenn wir wirklich - aus welchen Gründen auch immer - zurückgehen, so können wir sagen "wir durften hier eine herrliche Zeit erleben" und sind dankbar dafür.

 

Für alle Fälle haben wir ja neulich die unbefristete Aufenthaltsgenehmigung beantragt.......(denn die erste läuft nun nach 5 Jahren ab).

 

 

So, doch ursrpünglich wollt ich gar nicht so viel über dieses Thema hier philosophieren.......sondern Euch erzählen, daß es unser 5-jähriges Jubiläum ganz schön verregnet hat.

Tja, der Sommer war sehr kurz, ein Wochenende lang und somit war's das für's Erste. Sollte wohl nur ein kleiner Vorgeschmack sein.

 

Wenn man aber mal genau hinsieht so kann man erkennen, daß auch Regenwetter seine schöne Seiten hat und wenn man dann noch wie ich mit der Kamera durch's nasse Gras robbt.......so gibt's für Euch ein paar Regentropfen-Bilder......

 

 

 

  


2363 Views

2 Kommentare

Samstag, 18. Mai 2013 - 18:15 Uhr

Plötzlich Sommer......

 

 

......so von einem Tag auf den anderen war er da !   

Ob er natürlich auch bleibt, das meine Lieben steht auf einem ganz anderen Blatt. Doch wir wollen uns nun einfach mal daran erfreuen, daß wir wieder schwitzen dürfen.

 

Es hatte fast eine Woche lang geregnet und gestern am Freitag, den norwegischen Nationalfeiertag, wurde es doch tatsächlich etwas lichter zwischen den grauen Wolken. Anscheinend ist man sich "dort oben" bewusst geworden, wie wichtig den Norwegern der 17. Mai ist und meinte etwas Gutes tun zu müssen.

 

Mamsen hat die Tatsache, daß es weder tröpfelt noch kübelt gleich genutzt und ist nach dem Frühstück schon los ans Meer......mal wieder träumerisch auf die Wellen gucken und so.....und obwohl es ziemlich stürmisch war, habe ich es dennoch genossen mir den frischen Meeresduft um die Nase wehen zu lassen.

 

Den Nachmittag haben wir anstelle von Festumzug und Unmengen von Eis essen lieber gemütlich zu Hause verbracht, bevor es dann zum alljährlichen Nachbarschafts-Grilling überging. Wie immer an diesem Feiertag treffen sich alle Nachbarn und noch der ein oder andere aus dem Dorf bei uns in der Strasse und dann wird fleissig gegrillt und geplaudert.

 

 

Und heute, am Samstag, komm ich gleich überhaupt nicht in die Gänge. Bin schon den ganzen Tag ziemlich träge.....kann mich zu nichts aufraffen (obwohl die Staubmäuse ja mittlerweile schon das ein oder andere Stelldichein unterm Sofa haben) und schiebe diese Tatsache natürlich auf die plötzliche Wärme. Ist doch eine gute Ausrede, oder ? 

Aber im Ernst, mir ging das mit dem Sommer zu schnell und das macht meinem Kreislauf zu schaffen. Jetzt am Abend hats immer noch 26 Grad im Schatten.

Nun haben wir also endlich schönes Wetter und was ist........Mamsen ist schon wieder unzufrieden. Nie kann man es recht machen.....

Aber andererseits freue ich mich auch über das tolle Wetter.

 

 

Das einzig Sinnvolle was wir heute vollbracht haben war, einen neuen Koffer zu kaufen (sind ja nur noch wenige Wochen bis zum Urlaub - grins) sowie mehrere Paar Gummistiefel für die Jungs........doch wer braucht nun eigentlich noch Gummistiefel ??

Aber so sind wir wieder für alle Fälle gewappnet !

 

 

Also Leute, bevor ich noch mehr Sinnloses von mir gebe.....wünsch Euch allen ein schönes Pfingstwochenende !

  

 

  

 

  

 

 


2368 Views

0 Kommentare

Donnerstag, 9. Mai 2013 - 16:00 Uhr

Vatertag.....

 

 

.......der Erste des Jahres !

Wir feiern ja immer doppelt - im November ist dann der norwegische "Farsdag" am Zuge.

Da es heute Vormittag leider noch geregnet hat begannen wir den Tag ganz gemütlich und widmeten uns nach dem Frühstück erstmal verschiedener Leselektüren (Michi steckte die Nase in seine Angelzeitung und ich ins Fotomagazin).

Nach dem Mittagessen allerdings hat sich der Wetterminister wohl gedacht er müsse den Papas was Gutes tun und nun blinzelt ab und an die Sonne bißchen durch die graue Wolkenschicht hindurch, was natürlich für Michael das Startzeichen schlechthin war - raus zum Angeln !  Da es heute "sein" Tag ist, durfte er nun auch ganz alleine losziehen und genießt sicherlich die Ruhe am Wasser und die Gesellschaft der hoffentlich bald am Haken hängenden Fische.

 

 

 

 

  

 

Übrigens......gestern Abend war mal wieder der alljährliche "Kurz-vor-dem-Ertrinken"-Kurs.

Meine damit den für mich schrecklichsten Kurs des Jahres - nämlich Erste-Hilfe im Wasser !  Gegen Erste-Hilfe ist ja wirklich nichts einzuwenden, den theoretischen Teil......wie und warum ich einen bewusstlosen Menschen wiederbelebe......ist ja mehr als wichtig und sinnvoll......doch wenn's dann ab ins Wasser geht, würd ich mich jedesmal gerne wieder in Luft auflösen.

Bin nun mal keine besonders gute Schwimmerin, tauchen geht schon gleich überhaupt nicht, und dann soll ich nach 100 Meter Brust und 100 Meter Rücken auch noch eine 10-kg-Puppe aus 3 Metern Tiefe holen......keine Chance ! 

Bin doch schon heilfroh, wenn ich das Rückenschwimmen noch irgendwie schaffe. Meist befinde ich mich bei den letzten 25 Metern schon mehr unter Wasser als über........und sehe mich selbst schon als wiederzubelebendes Opfer vor den Kollegen liegen (da würde sich dann wenigstens rausstellen, ob die Theorie im voraus was genutzt hat.......oder auch nicht....)

 

Also, den Schwimmteil gestern habe ich überstanden und auch komischerweise gemeistert - und das Tauchen hab ich kurzerhand den anderen überlassen......grins !

 

Schönen Feiertag !

 

 

 


2394 Views

1 Kommentar

Montag, 6. Mai 2013 - 12:30 Uhr

Welch Schönes......

 

 

.........bringt uns der Mai ?      Schon wieder Mai, die Zeit rennt einfach davon.......

 

 

Doch er bringt uns wenigstens wöchentlich einen Feiertag und ich bin mir sicher, daß auch viele von Euch die Brückentage dann zu nutzen wissen. Bzw. kommen bei Euch in Deutschland ja auch noch die Pfingstferien hinzu, also hat der ein oder andere von Euch evtl. sogar einen Urlaub in Aussicht.

 

 

Wollen wir hier aber nun nicht nur von den vielen freien Tagen schwärmen sondern sich auch zwischendurch um wichtige Angelegenheiten kümmern. Nämlich unsere Aufenthaltsgenehmigung - die läuft in wenigen Wochen ab (sag ja, die Zeit läuft und läuft.........viel zu schnell).

 

 

Somit hatten wir heute Vormittag einen Termin diesbezüglich in der Stadt und sind mit Kind und Kegel, oder besser gesagt einem Berg Akten, dort angetanzt. Und obwohl ja auf der Website eigentlich klar und deutlich angegeben ist welche Unterlagen man vorzulegen hat, trotzdem kommt es wieder anders als man denkt. Zu dem ganzen Pipapo fehlte natürlich wieder was (was aber eindeutig NICHT aufgelistet war - kann also keiner behaupten ich hätt nicht richtig geguckt) und so müssen wir also noch was nachreichen.

Aber da für die Bearbeitung solch wichtiger Angelegenheiten ja sowieso vermutlich viele Wochen oder gar Monate ins Land ziehen werden (hinzu kommt noch, daß hier bald Sommersaison ist und die Behörden da nicht viel arbeiten) kommt es nun auch nicht mehr darauf an, ob die Unterlagen heute oder in wenigen Tagen vollständig vorliegen.

Also harren wir der Dinge und hoffen einfach, daß man uns in der Zwischenzeit nicht des Landes verweist....

 

  

Und ansonsten......... ist hier alles in bester Ordnung.

 

  

Hatt ich eigentlich schon erwähnt, daß ich mittlerweile mit meinem neuen Spielzeug, dem iPad, ganz zufrieden bin ?  Seit ich nämlich endlich (lieber spät als nie) einen Geistesblitz hatte und kapierte, daß man mit einem iPad auch NACHTS lesen kann !!! 

 

Ich lese ja nur zu gern abends vor dem Einschlafen noch, oder manchmal auch mitten in der Nacht wenn ich nicht Schlafen kann, und nun kann ich ganz beruhigt zum Buche (iPad) greifen und Lesen - ohne daß ich das Lämpchen einschalten muß und mein Schatz gestört wird.

Versteh nicht, daß ich früher schon auf diese glorreiche Idee gekommen bin......hab immer nur dumme Sprüche gemacht, daß  ich ja einen Ebook-Reader nicht brauche und lieber auf die ganz altmodische Art ein dickes verstaubtes Buch in den Händen halten möchte. Wobei ich natürlich noch erwähnen möchte, daß ein richtiger Ebook-Reader noch besser wäre als das iPad - zum einen für die Augen, zum anderen zwecks Bücherauswahl.

 

Doch ich freu mich einfach, daß ich nun Nachts die Möglichkeit zum Lesen habe und natürlich auch den iPad  hin und wieder zum Schreiben verwenden kann.

Wlan haben wir natürlich nach wie vor nicht und ausserdem muß ich mich manchmal ärgern, daß ich die Bücher, die ich gerne hätte, wieder hier nicht bekommen kann, aber trotzdem bin ich erstmal zufrieden mit dem Teil.

  

 

Nun werd ich mich mal noch den Haushaltspflichten widmen, die aufgrund des Stadtbesuches heute Morgen liegengeblieben sind und Euch allen kann ich nur eine schöne Woche wünschen und schon mal ein erholsames verlängertes Wochenende ! 


2212 Views

2 Kommentare