Blogarchiv

Samstag, 26. März 2016 - 15:30 Uhr

Ostergrüsse......

 

......aus dem Norden

 

Wir wünschen Euch allen wunderbare Feiertage,

viele gemütliche Stunden mit Familie und Freunden

und vor allem auch etwas Erholung !

 


955 Views

1 Kommentar

Mittwoch, 23. März 2016 - 11:10 Uhr

Vom Nichtstun.........

 

…….und künstlichen Insekten


Also wenn man mal die Blogeinträge der letzten Tage betrachtet……..könnte man fast auf die Idee kommen, daß Mamsen nichts Besseres zu tun hat, oder ?

Irgendwie ist der Gedanke auch gar nicht so abwegig. Eigentlich würde sich schon die ein oder andere sinnvolle Beschäftigung hier im Haushalt finden (diese Aufgaben sind ja irgendwie ein Fass ohne Boden) aber ganz ehrlich…….mich hat der Ferienmodus unserer Jungs infiziert und mir eine Dosis “Genießen” verpasst.


Daher verbringe ich die freien Tage mit “Seele baumeln lassen und Füsse hochlegen” um dabei zuzusehen wie die Schneereste schmelzen (ganz aufregend), “Osterkrimis zu lesen“ (wirklich aufregend) oder “Socken zu stricken“ (nur aufregend wenn eine Masche stiften geht), aber - wie man eben sieht - auch mit dem Schreiben von sinnlosen Texten im Blog……grins


Es ist natürlich sehr schade, daß unser Weltbester uns (noch) nicht beim “Genießen” zur Seite stehen kann, aber einer muß ja an den leeren Geldbeutel denken…..zwinker.    Doch im Ernst - ab heute Nachmittag beginnen auch für Micha die Osterfeiertage und so freuen wir uns auf einige gemeinsame Tage.


So wie es aussieht haben Felix und Florian an ihren Ferientagen nichts anderes im Sinn als sich dem Angelsport zu widmen bzw. auch am entsprechenden Equipment zu basteln.

Manchmal hab ich schon fast den Verdacht, daß Fliegenbinden süchtig machen könnte.

Die Beiden verschwinden jeden Morgen nach dem Frühstück im Keller (dort befindet sich seit einiger Zeit ein, bestens mit Bindematerial ausgestattetes Fliegenbinde-Kämmerchen) um erstmal ihren Vorrat an künstlichen Insekten aufzustocken (sogar die besten Kumpels rücken mittlerweile mit kleinen Köfferchen voller Bindematerial hier an).

Anschließend ziehen sie los in die Natur und versuchen ihr Glück mit den neuesten Fliegen.

Es ist also wohl nicht nur der Spaß des Fliegenbindens, sondern sicherlich auch das Gefühl ein Erfolgserlebnis zu haben, wenn man die Fische mit den Eigenkreationen überlisten kann.

 

 

 

 

 

 

 

So........ich muß nun wieder “Seele baumeln lassen”………. 

 

 


920 Views

0 Kommentare

Dienstag, 22. März 2016 - 20:30 Uhr

Wenn der Tag......

 

.........sich seinem Ende neigt, dann zieht unser Felix gerne nochmals los um Sonnenuntergänge zu bewundern. So auch heute.

Wünsche Euch allen einen schönen Abend !

 


 

 

 


972 Views

0 Kommentare

Sonntag, 20. März 2016 - 18:15 Uhr

Und schon wieder......

 

…… haben wir Ferien !


Kaum hat man 3 Wochen Schulalltag hinter sich gebracht……..schon muß man wieder Ferien machen. Nämlich Osterferien !


Aber ganz klar, daß sich der Nachwuchs nichts Besseres vorstellen könnte ! 

Und ich bin mir bereits ziemlich sicher, daß man einen Großteil der freien Zeit damit verbringen wird die Angeln ins Wasser zu halten und Würmer oder Fliegen zu baden.


Seit nämlich der Vårvinter (Frühlingswinter) sich hier die Ehre gibt, kann man auch wieder vernünftig auf Fischjagd gehen.


Vårvinter ist in Skandinavien sowas wie die fünfte Jahreszeit - eine Mischung aus Winter und Frühling - die Nächte können noch frostig sein während man tagsüber nur zu gerne schon die Jacke an den Haken hängt und sich ein kleines Sonnenbad in einer windgeschützten Ecke gönnt. Auch die Dunkelheit des Winters ist längst kein Thema mehr, wenn morgens um 6 der Wecker bimmelt, dann ist es bereits hell und die Vögel zwitschern um die Wette.


Anfang März hatten wir übrigens tatsächlich nochmals eine Ladung Schnee abbekommen (kaum zu glauben) und durften uns für eine kurze Zeit damit vergnügen. Zumindest im Kindergarten hatten wir unseren Spaß, denn aufgrund dessen, daß der Schnee so richtig schön nass und schwer war, klebte dieser auch ganz wunderbar und war hervorragend als Baumaterial geeignet. So konnten wir also mit all den Kids noch das ein oder andere architektonische Meisterwerk erschaffen.


Felix und Florian dagegen freuten sich diesmal gar nicht so recht über den Schnee …….sie waren wohl einfach schon zu sehr auf Frühling fixiert und warteten mehr auf die Angelsaison. Aber gut, nach einigen Tagen setzte ja sowieso wieder das Tauwetter ein, das Eis an den Küstengewässern schmolz dahin und dem Angelsport stand seither nichts mehr im Wege…….


Das war’s auch schon wieder mit aufregenden Neuigkeiten……es ist und bleibt einfach beschaulich hier bei uns.


Immerhin nutzten wir das traumhafte Wetter heute gleich zu einem Spaziergang durch die Prärie……und nachdem ich versprochen hatte eine Packung Würstl für den kleinen Hunger zwischendurch mitzunehmen, konnte ich auch den Nachwuchs davon überzeugen, daß man vom Angeln mal eine Pause machen könnte um mit seinen Erziehungsberechtigten die Natur zu genießen.

 

Würstl.......mein Lockmittel um die Jungs zu Spaziergängen zu überreden !

 

 

 

 


900 Views

0 Kommentare