Blogarchiv

Montag, 10. Juni 2013 - 12:10 Uhr

Doch warum eigentlich Island....?

 

Als der Entschluß feststand, daß wir uns im Sommer 2013 mal wieder eine Urlaubsreise gönnen wollen, kamen von Felix und Florian ganz spontan wieder die Vorschläge "Lofoten" oder "Kreuzfahrt".

Nun ja, beides sind geniale Ideen (Mamsen wär ja sofort dabei), wenn es denn nicht wieder das kleine Wort "ABER" gäbe, welches nun mal in unser aller Leben eine enorme Rolle spielt. Lofoten, so fantastisch sie auch sind, so teuer ist es dort auch, und mit den Kreuzfahrten ist es ähnlich, denn hier in Norge ist das Angebot nicht so groß und somit wird's wieder teuer.

 

Also, nachdem Mamsen dann eine Zeit lang immer wieder sehnsüchtig im Atlas geblättert hat......bißchen mit Recherche beschäftigt war.....kam dann so eine Eingebung, daß ja Island eigentlich ein fantastisches Land ist und somit sicherlich eine Reise wert wäre. Ausserdem doch um einiges billiger als Lofoten.....na wenn das mal kein Pluspunkt ist !

 

Und ich kann mir aber nun gut vorstellen, daß bereits beim Lesen des vorigen Eintrages der ein oder andere von Euch nur verwundert den Kopf geschüttelt und sich gefragt hat, warum Pabstens schon wieder in den hohen Norden reisen anstatt einfach mal nach Mallorca zu fliegen wie viele andere Leute auch ?

 

Pah......also mal ganz ehrlich ? 

Wer will schon im sexy Bikinihöschen im heissen Sand von Mallorca liegen, sich brutzeln lassen und dabei Sangria aus dem Eimer schlürfen - wenn man alternativ die Möglichkeit hat in kuschelig warmer Wollunterwäsche unter gummiartiger Regenmontur heisse Schlammlöcher beim Blubbern zu beobachten ?

Solch einen interessanten Urlaub erlebt man ja nicht alle Tage.....also ganz klar, daß wir uns für die heisse Schlammpackung entschieden haben.

 

Natürlich bedeutet das nicht, daß ich etwas gegen Strandurlaube im Süden habe - im Gegenteil, bin ja heimlicher Griechenland-Fan - und wer weiß, vielleicht aale ich ja meinen Luxuskörper bereits im nächsten Urlaub schon an einem sonnigen warmen Strand. Man kann ja nie wissen.....

 

Nur schleicht bei mir immer so ein Gedanke durch das Köpfchen der mir stets sagt "dich an südlichen Stränden räkeln kannst du immer noch wenn du alt bist und sich deine morschen Knochen über die warme Sonneneinstrahlung freuen".  Momentan ist mehr noch so das Gefühl, daß man die Zeit lieber jetzt noch für solch erlebnisreiche Urlaube nutzen sollte, so lange man eben noch fit genug ist.

 

Doch zurück zu Island.....was fällt Euch zu Island ein ?

Bestimmt Vulkanausbruch (der halb Europa lahm legt), Islandpferde, Geysire, Thermalquellen und natürlich das berüchtigte Islandtief welches ja oft genug in den Wetterprognosen zu hören ist.

 

Trotzdem aber weckt es irgendwie Interesse. Felix war schon immer an Vulkanen interessiert. Gletscher, farbenprächtige Lavalandschaften und Sandstrände mit schwarzem Sand dürften wohl beide Jungs mehr als neugierig machen, ganz zu schweigen von all den vielen Thermalgebieten wo es dampft, blubbert und brodelt.

Und....angeblich soll es ja sogar ein Paradies für Angler sein !

 

 

Wir nehmen also das vermutlich oft schlechte Wetter in Kauf, werden uns all die Naturschönheiten ansehen, lassen das Ganze einfach mal auf uns zukommen und entweder sind wir dann auch vom "Island-Virus" befallen oder sagen "einmal und nie wieder"......


2409 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...