Blogarchiv

Sonntag, 8. September 2013 - 18:35 Uhr

Die Pilze schiessen......

 

........wie wild aus dem Boden !

 

Wenn Frau Pabst mal wieder mit gesenktem Haupte durch Wiesen und Wälder streift und nichts um sich rum wahrnimmt, die anderen Spaziergänger quasi "übersieht" und nicht mal zur Kenntnis nimmt......bedeutet dies, daß sie gerade auf Motivsuche ist. Diesmal Schwammerl-Motive ! Doch auch in unserem Garten steht das ein oder andere Prachtexemplar und die mussten heute alle vor die Linse und Modell stehen.

Nun fragt mich aber bitte nicht, wie denn die Schwammerl alle heissen........bin da nun nicht gerade ein Experte (kann gerade mal den Fliegenpilz von anderen unterscheiden und wenn ich Glück hab noch einen Kantarell)......und ob giftig oder nicht, daß überlass ich auch lieber den Fachmännern. Hätte ja vor einigen Jahren mal einen "Grundkurs" in Pilzkunde von meinem lieben Schwager erhalten, aber wenn man es nicht regelmässig macht sind solche Kenntnisse komischerweise auch wieder ganz schnell aus meinen Gehirnzellen verschwunden. Daher lass ich Schwammerl einfach Schwammerl sein und guck mir lieber deren Schönheit an.....

Was bedeutet, daß Mamsen heut wieder auf allen Vieren durch die Wiese gerobbt ist um das ein oder andere Foto auf die Speicherkarte zu bekommen. So manch ein Nachbar wird sich evtl. über seine Nachbarin wundern.......

 

Übrigens haben mich diese kleinen Naturwunder gestern auch dazu animiert Knödl mit Rahmschwammerl zum Essen zu servieren - natürlich mit gekauften Schwammerln - sicherheitshalber Zwinkernd !

 

Schönen Abend noch !

 

 

 

 

 

 


2196 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...