Blogarchiv

Montag, 14. Juli 2014 - 14:20 Uhr

Göteborg - mit der Kröte rund um's Zentrum....

 

 

Schon mal auf einer Kröte über’s Wasser geflitzt ??

In Göteborg ist das ganz einfach.

Also mit Kröte meine ich die Paddan-Boote, die täglich viele hunderte Touristen durch die Stadt schippern.  Paddan heisst auf Deutsch Kröte.


Und von so einem Paddan-Boot aus kann man sich schon mal einen guten Eindruck über die Stadt verschaffen. Das Zentrum ist ja von einem Kanal umringt (der wohl in grauer Vorzeit mal als Schutz vor Angriffen angelegt wurde) und mit diesen Booten umkreist man also den Kern der Stadt und kommt desweiteren auch gleich auch etwas hinaus auf den Göta-Fluss.


Vorbei an den schönen alten Gebäuden auf der einen Seite, den Grünanlagen auf der anderen Seite, mag die Tour evtl. ein bißchen an Amsterdam erinnern…..kann zwar hier keinen persönlichen Vergleich äussern, da ich noch gar  nicht in Amsterdam war, aber zumindest könnte ich es mir so vorstellen und außerdem erzählen Reiseführer ähnliches....


Am Interessantesten jedoch ist - daß diese Boote unter ca. 20 Brücken hindurch müssen und so manche eine von denen hängt ganz schön tief über’n Wasserpegel.


So gibt es z.B. eine Brücke Namens “Käsehobel“…...hier müssen sich die Passagiere auf den Boden setzen um nicht “abgehobelt” zu werden. Desweiteren wird eine der Brücken wohl auch Frisörbrücke genannt - hier darf man zwar auf seinem Platz sitzenbleiben, sollte aber unbedingt den Kopf einstecken - sonst sitzt die Frisur nicht mehr (da hilft dann auch kein Drei-Wetter-Taft mehr)


Ganz klar, daß auch immer ein Guide mit bei ist, der alles Wichtige, Interessante und die ein oder andere Anekdote zu Göteborg erzählt.


Und ihr bekommt nun noch ein paar Eindrücke dieser Tour zu sehen……

 

so sehen diese Paddans aus 

wir warten (un)geduldig, daß wir an Bord dürfen 

 der Kanal führt auch an der Feskekörka vorbei

 

 

 

 

eine kleine Fahrt über den Fluss Göta ist inbegriffen - hier an der Werft vorbei  

und immer mit Blick auf das Zentrum 


1697 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...