Blogarchiv

Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 18:15 Uhr

Nur noch wenige Stunden.....

 

……schade……schon wieder ist ein Jahr vorbei


Und in diesen letzten Stunden lässt man ja gerne mal das vergangene Jahr Revue passieren und neigt irgendwie automatisch dazu, die negativen Aspekte mehr zu beachten als die positiven…..zumindest geht es mir oft so.

Aber ich kann trotzdem sagen - wir hatten im Großen und Ganzen ein schönes Jahr, manchmal etwas turbulent und mit Momenten die mich ordentlich zum Grübeln gebracht haben, doch es gab auch viele herrliche Erlebnisse und Tage an die wir uns mit Sicherheit gerne zurückerinnern werden.

Gute Vorsätze (von denen ich eine extra lange Liste vorweisen könnte) lasse ich lieber gleich bleiben……dies ist ja immer so eine Sache……man hält sich nicht dran und sie sorgen letztendlich für ein schlechtes Gewissen.

Ausserdem……wenn man einen guten Vorsatz hat und ihn durchführen möchte so braucht man kein Neues Jahr dazu, sondern erkennt den richtigen Zeitpunkt  selbst.  Doch nun......

 

 

Euch allen wünschen wir

von ganzem Herzen
einen guten Rutsch
sowie Gesundheit und Glück

für das Neue Jahr !

 

   

Ein neues Jahr bedeutet neues Glück,

neue Hoffnung, neues Licht,

neue Gedanken

und neue Wege zum Ziel


 

 

Noch kurz zu den päbstlichen Weihnachts- und Ferientagen………wir hatten es sehr gemütlich, viel Faulenzen, viel (zu viel) Essen, viel Lesen, viel Spiele spielen, viel Stricken, viel Angeln und viel Seele-baumeln-lassen……..


Das Wetter……na ja…..wie bereits berichtet sah es vor einigen Tagen noch soooo aus:

 

.....das war Sonntag Abend..... 

 

.....das war heute Mittag  :-( 

 

Ihr seht.......ziemlich trostlos. Der Silvestertag bietet verschiedene Grautöne, starken Wind und immer wieder mal Regenschauer. Angeblich soll nächste Woche irgend so eine sibirische Kälte anrücken was natürlich toll wäre, denn so könnte man vielleicht wenigstens mal die Schlittschuhe entstauben.

 

Letzte Woche mal aufgenommen - Blick auf Arendal 

 

 

So, und um den letzten Fisch des Jahres kommt ihr auch nicht drumrum........man war heute natürlich (wie auch alle anderen Tage) nochmals beim Angeln und Michi kam mit einem fetten Dorsch (2,8 kg) und einer Forelle nach Hause. Der letzte Fang des Jahres konnte sich also sehen lassen.

 

 

 

Zum krönenden (Jahres)Abschluß - und wirklich nur “ausnahmsweise” - ein Selfie von Mamsen mit ihrer neuesten Errungenschaft.  Wie ihr seht - man trägt Brille ! 

 

Aber zum Glück brauche ich sie nur beim Fernsehgucken (wenn man nämlich Daniela Katzenberger nicht mehr von Robert Geiss unterscheiden kann sollte man sich langsam mal Gedanken machen…..). Und somit habe ich mir neulich einen Besuch beim Optiker gegönnt (zum Geburtstag - ich fand nämlich, daß eine Brille ein absolut passendes Geschenk für eine Frau in meinem Alter sein könnte) und hier ist nun das Ergebnis. Jetzt kann ich wieder Krimi gucken  ;-) 


1071 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...