Blogarchiv

Mittwoch, 2. August 2017 - 15:00 Uhr

Mit viel Rost......

 

.......und sicherlich genauso viel Charme, wird Felix' neue Heimat ausgestattet sein.

 

Ja, der Felix verlässt uns !

Ja richtig, er ist doch erst 16.

Ja, er geht trotzdem schon weg.

Und ja, das wird für den weltbesten Papa und Mamsen eine Umstellung werden wenn Felix nicht mehr so oft hier ist.

 

Doch nun so, daß alle es verstehen - unser Felix beginnt Mitte August auf einem Schulschiff !

 

Felix hat ja schon seit einigen Jahren die Vorstellung vielleicht beruflich mal irgendwann zur See zu fahren und sich daher nun erstmal entschieden es mit einer "Matrosenausbildung" zu versuchen.

 

Nachdem er seine 10 Pflichtjahre an der Schule nun ja abgesessen hat, geht es hier in Norge mit der sog. "weiterführenden Schule" weiter. Dort wählt man entweder die "studienvorbereitende" Richtung oder man arbeitet eben auf eine "Berufsausbildung" hin.

 

Für die Matrosenausbildung muß Felix das erste Jahr an dieser Schule (VG1) die Sparte "Technische Produktion" wählen, das zweite Jahr (VG2) dann "Maritimes Fach" ......und das 3. und 4. Jahr verbringt man sowieso auf einem Schiff zwecks der Praxis.

Felix hatte auch das Glück einen Platz in der Sparte "Techn. Produktion" an der hiesigen Schule in Arendal zu ergattern und könnte somit das 1. Jahr hier zur Schule gehen.

 

Nun gibt es aber in diesem schönen Lande ein Schulschiff (vermutlich auch mehrere als nur eins) welches nicht nur für die Praxisjahre zur Verfügung steht sondern ebenso VG1 und VG2 anbietet.......und unser Felix hat sich einfach mal beworben. Und siehe da.......trotz nicht gerade überzeugenden Noten im letzten Zeugnis.......er darf mit !!  Das war vielleicht eine freudige Überraschung !!

 

Dieses Schiff - es heisst übrigens "MS Sjøkurs" und war früher mal ein Postschiff der Hurtigrute - hat seinen Standort in der Nähe von Kristiansand und die Schüler sind nicht nur auf See sondern auch vor Ort in der Schule.

Also die Kids wohnen auf dem Schiff (das ist Bedingung, auch wenn man in der Nähe leben würde), gehen ganz normal zum Unterricht in die dazugehörigen Schulgebäude die gleich neben dem Liegeplatz des Schiffes sind.......und ab und zu heisst es "Leinen los" und man fährt wieder für ein paar Tage zur See um das Erlernte gleich in die Praxis umzusetzen.

 

Hin und wieder kann Felix sich auch sicherlich über's Wochende frei nehmen und uns besuchen.....und in den Ferien reisen die Schüler sowieso nach Hause. Er ist also noch nicht ganz weg von uns......doch trotzdem wird es erstmal für uns alle eine Umstellung werden.

 

Aber wir freuen uns riesig für ihn, daß er diese Chance bekommen hat und können nur hoffen, daß er sich dann dort auch wohl fühlt und mit dem Unterricht mithalten kann.

Könnte mir aber gut vorstellen, daß das Lernen "direkt vor Ort" - also auf dem Schiff ihm mehr Spaß macht und vor allem motiviert. Denn das, was die Schüler im Unterricht lernen, können sie dann ja mehr oder weniger gleich in die Praxis umsetzen wenn sie mal wieder für einige Tage auf Fahrt gehen.

 

Ich habe zur Zeit also ein "lachendes" und ein "weinendes" Auge.......und hätte ich noch ein drittes, so würde ich auch ein "neidisches" Auge haben. So eine Möglichkeit hätte ich mir zu meiner Zeit auch sehr gewünscht.

 

Wir drücken ihm jedenfalls die Daumen, daß er seinem Traum so vielleicht ein Stückchen näher kommt.......und falls es doch nicht klappt, so kann er wenigstens sagen "ich hab's probiert".

 

 

Momentan aber herrscht bei uns doch noch etwas Ferienstimmung. Auch wenn zwischendurch schon mal ein Regenschauer kommt, trotzdem genießen wir noch die freie Zeit und beginnen den Tag sehr oft mit einem gemütlichen Brettspiel, bevor beide Jungs dann mit der Angelrute in der Natur verschwinden.

 

Wie.....ihr fragt nach Urlaubsfotos und Berichten.....???  Also das kann schon noch dauern, denn gerade jetzt muß ich meine letzten Urlaubstage genießen und Füsse hochlegen, oder Krimi lesen, oder Eis schleckern, oder evtl. auch mal eine kleine Tour durchs Gelände machen.....um dann auch ja gleich wieder die Füsse hochzulegen.

 

Wünsch Euch was !

Schulschiff "MS Sjøkurs"......hier im Hafen von Arendal

   


147 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...