Antike Steine und ein kleines Paradies.....( Teil 1 )

Und wieder müsst ihr Euch gedanklich kurz in den Sommer zurückversetzen.......nach unserer kleinen Tour durch die Fjordwelt flogen wir bereits wenige Tage danach noch nach Griechenland.

 

Unsere Jungs hatten bereits letzten Winter mal eine Äusserung von sich gegeben so von wegen "wir waren ja noch nie im Süden" (also die Jungs.....wir Großen schon). Hab das zuerst auch gar nicht so wichtig genommen........dachte mir dann aber, daß es eigentlich schön wäre so eine Südentour auch noch gemeinsam mit den Jungs zu erleben.

Denn nächstes Jahr muss sich Felix einen Lehrplatz suchen und keiner weiß wann und wo er dann anfängt und ob er auch noch Zeit für Urlaub hat. Also wuchs in meinen viel zu schnell alternden Gehirnzellen eine Idee, nämlich solch einen Urlaub mit der gesamten Familie noch dieses Jahr in Angriff zu nehmen.

So flogen wir also für eine Woche nach Rhodos.

 

 

 gleich unterhalb des Hotels die perfekte Schnorchel-Location

 

aber am Pool konnte man es auch sehr gut aushalten....

 

Hierzu kann ich auch nicht ganz so viel erzählen wir sonst (aber Bilder hab ich trotzdem...hehe), denn es war schlicht und einfach zu heiss um viel zu unternehmen. Täglich um die 40 Grad......und ja, kann mir schon denken was ihr nun so denkt......wer fliegt denn auch mitten im Sommer nach Griechenland ?! Sowas macht man normalerweise im Frühsommer oder Herbst....

Aber wir mussten uns halt mal an die Sommerferien halten, da die Herbstferien bereits wegen Opa-Besuch verplant waren. Und so nahmen wir die Hitze in Kauf, gaben natürlich trotzdem in regelmässigen Abständen jammernde Kommentare von uns wie z.B. "boah....ist das heiss hier".....hatten aber letztendlich alle unseren Spaß und vor allem eine herrlich enstpannte Woche auf Rhodos.

 

So gänzlich ohne Unternehmungen ging es natürlich nicht ab.......denn nur am Strand bzw. Pool liegen ist auch nicht immer aufregend. Einen Tag gönnten wir uns für einen Ausflug in die Stadt Lindos mit ihrer herrlichen Akropolis auf dem Hügel thronend (ja, unsere Jungs mussten wohl oder übel antike Steine bewundern)......und ab und zu machten wir einen Abstecher nach Rhodos-Stadt.

 

Doch ansonsten schmorten wir gemütlich unterm Sonnenschirm vor uns hin, die Jungs waren sowieso meist im Wasser anzutreffen und hatten vor allem ihren Spaß beim Schnorcheln und dem Beobachten der Fische. Eine kleine Angeltour durftemusste es natürlich auch mal sein....zwinker

 

Und für unseren Flori war dieser Urlaub regelrecht "paradiesisch"..........so konnte er sich hier doch von einem Buffet zum nächsten durchfuttern und meinte jedesmal "ich bin hier im Paradies glandet" !  Für Mamsen ist ja so ein "All-inclusive-Urlaub" mit all den lecker aussehenden Köstlichkeiten die man ständig unter die Nase gehalten bekommt eine absolute Gefahr !

Aber......es war ja Urlaub......grins......da kann man auch mal das Hüftgold (bei mir wohl eher Schokoladendepot) ausser Acht lassen....

 

So, nun dürft ihr natürlich noch ein paar Fotos gucken. Aber nicht alle auf einmal.......die von Lindos oder Rhodos-Stadt folgen demnächst.....

 

 

 Wasserspaß musste zwischendurch auch sein....

 

 

doch unumgänglich......eine Angeltour

 

 

 

 

die Jungs hatten einiges am Haken....aber immer nur Kleinvieh...

 

aber beim Schnorcheln hatten sie enorm viel Spaß....

 

...und konnten viele schöne Fische bewundern

 

naja....der ein oder andere "Wassermann" kam auch vorbei

 

und ein Selfie geht auch unter Wasser  ;-)

134 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Blogarchiv