Schon wieder Ferien.....

 

.......nämlich Herbstferien.

 

 

 

 

Allerdings sind diese auch schon fast wieder um (Mamsen kommt nur manchmal einfach nicht in die Puschen und schiebt alles vor sich her......) und interessieren tut das eh nur noch einen in der Familie - unseren Florian. Er ist natürlich hocherfreut, daß er eine Woche nicht an Schule und Hausaufgaben denken muss.

 

Zum Glück ist kurz vor den Ferien auch unser Felix nach Hause gekommen (seine 4 Wochen Arbeit auf See waren wieder mal rum), so daß die Beiden die Ferientage nun wenigstens zusammen verbringen können. Gemeinsam macht das Angeln ja doch mehr Spaß als alleine.....

Übrigens hat Felix sich an seinem Lehrplatz sehr gut eingelebt, ist mit Begeisterung dabei und freut sich nach seinen 4-Wochen-Heimaturlaub immer riesig wieder zur Arbeit zurückkehren zu können. Und wenn er immer strahlend von seiner Arbeit erzählt und wie wohl er sich dort fühlt dann kann ich nur sagen, daß dies ungemein erleichternd für uns Eltern ist !

 

Michi und ich haben diesmal während der Herbstferien nicht frei, was aber auch kein Problem ist.

Doch immerhin hat Micha sich mittlerweile ganz gut eingearbeitet an seinem neuen Arbeitsplatz, nur kann er natürlich nicht gleich Urlaubstage beantragen. Das macht am Anfang vielleicht keinen so guten Eindruck......zwinker.

 

Bei mir ist es wieder wie gehabt, mal unglaublich viel Arbeit so daß ich in mehreren Abteilungen gleichzeitig arbeiten könnte (wenn ich mich denn klonen könnte) und dann zum Glück zwischendurch auch wieder weniger, so daß ich bisschen Luft holen kann und vor allem meine alten Knochen etwas Erholung bekommen (und NEIN keine Bange, ich fang jetzt nicht an all meine Wehwechen und Zipperlein aufzuzählen......da würd ich ja morgen noch hiersitzen.....grins).

 

 

Doch sonst ist hier alles soweit in Ordnung. Auch wenn wir uns lange nicht hier im Blog gemeldet haben so bedeutet dies schlicht und einfach nur, daß bei Pabstens der ganz normale Alltags-Wahnsinn herrscht.

 

Der Herbst hat uns nun auch voll im Griff und so manche Tage bzw. Nächte können schon etwas kühl werden. Mittlerweile bullert auch unser Ofen hin und wieder gemütlich vor sich hin und draußen merkt man schon, daß die dunklere Jahreszeit im Anmarsch ist.

Und diese Zeit nutzen meine Männer gerne um auch wieder am Lagerfeuer zu sitzen.....

 

 

 

Anfang September hatten wir noch lieben Besuch aus Thüringen hier und konnten zum Glück noch die ein oder andere Bootstour unternehmen (ja gut, einmal wurden unsere Gäste wohl ziemlich nass.....) doch mittlerweile ist eigentlich nur noch unser Felix mit der "Kleinen Albatros" unterwegs. Für gemütliche Tuckertouren an den Wochenenden ist es einfach schon zu kühl. Doch unseren Felix stört sowas ja überhaupt nicht und nachdem er vier Wochen (die er auf Arbeit war) nicht mit dem Boot rauskonnte, hat er nun natürlich ganz extremen Nachholbedarf.

 

So und nun wünsch ich Euch allen einen ganz wunderbaren Herbst mit viel Sonne und vor allem auch genügend Zeit, diese zu genießen !

 

 

 

 

 

 

 

117 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Blogarchiv